Das echte Leben

Julian kommt in die Küche gelaufen: „Ulla! Kannst du mir helfen? Es gibt eine Überschwemmung in der Putzkammer! Schnell!“

Lernen

Lernen und Schule. Lernen und Leben. Lernen für das Leben. Nicht für die Schule, sondern für das Leben lernen wir! Wir wollen nicht fürs Leben lernen, sondern leben … und lernen tun wir sowieso, wenn die Umgebung anregend ist, umso mehr. Beim Thema Lernen schwirrt es zur Zeit in unseren Köpfen. Alte Ansätze haben ausgedient. […]

Die Super-druper gute Suppe

Schreibanlässe geben In der Ausbildung zur Volksschullehrerin heißt es in Deutsch bei “Verfassen von Text”, vulgo dem Schreiben, man solle mehr natürliche Schreibanlässe bieten. Also in einer etwas künstlichen Umgebung, wie der Schule, werden jetzt weniger künstliche Schreibanlässe gewünscht, als kürzlich noch, wo sie vornehmlich aus dem Deutschbuch kamen á la “Schreibe eine Geschichte mit […]

Was es heißt, Lernbegleiterin im Colearing Wien zu sein

Als Lernbegleiterin habe ich jeden Tag die freudvolle und verantwortungsvolle Aufgabe, einen Raum zu schaffen und aufrechtzuerhalten, in dem Kinder und Erwachsene gemeinsam lernen, wachsen und sich gegenseitig unterstützen können. Mein Tag im Lernzentrum beginnt um 7:40 Uhr und endet um ca. 19 Uhr. Das sind Montag bis Donnerstag fast 12 Stunden täglich, die ich […]